gorgebleue.jpg
©Guy Saly

Auf Entdeckungsreise zu den Vögeln am Meer in der Charente‑Maritime

In Châtelaillon sind die hübschen Momente ein bisschen wie Federn: weich, leicht und bunt! Ja, aber von welchem Vogel? Ein betäubtes Hänflingchen oder ein scharfer Falke? Um das herauszufinden, gönnen wir uns eine Ornithologie-Sitzung, um die Vögel am Meer in Charente-Maritime zu entdecken. Eine Parenthese voller Poesie, die man mit den Kleinsten teilen kann 🐤.

Hotel California 🧳.

Wussten Sie schon? Auch Zugvögel haben ein Anrecht auf ihren Spring Break! Und wie jedes Jahr wird es für viele von ihnen die Charente-Maritime sein. Gleichzeitig können wir sie verstehen … Wunderschöne Landschaften, eine reiche und geschützte Natur und ein mildes Klima: Auch wir bauen unser Nest!

Huppe fasciée, Rotschwanz oder Hänfling: Um diese kleinen geflügelten Touristen zu beobachten, macht man sich auf den Weg ins Moor und in seine unberührte Umgebung. Halten Sie die Augen offen! Mit einem guten Fernglas und ein wenig Kompatibilität werden Sie sie schließlich in Aktion sehen. Beim Spechten in den Bäumen oder auf der Suche nach einer Beere zum Schlucken, alles hängt von der Tageszeit ab.

XX Flügel 🐦.

Vom pummeligen Geraden bis zum zierlichen Stelzenläufer gibt es die Vögel am Meer in der Charente-Maritime in allen Modellen. In der Kategorie Großformat finden sich Störche und Graureiher, aber auch der majestätische Schwan. Letzterer kann an Land bis zu 1,20 Meter groß werden!

Bei einem Spaziergang durch die Marschen, die Châtelaillon umgeben, können Sie hoch angebrachte Nester erblicken. Sie dienen der Brut der Störche an schönen Tagen. Wenn Sie nach oben schauen, sehen Sie vielleicht einen kleinen Kopf, der nach seinem Futter verlangt…

News aus dem Nest: Das Junge des Storchs wird Storch genannt. So süß!

Der Schwanensee

Während einige von ihnen gekommen sind, um die Liebe zu finden oder in den Sümpfen zu chillen, sind die weißen Schwäne selbst gekommen, um ihre Cousins zu treffen. Es sind über 50 Schwäne, die sich hier niedergelassen haben, um ihre kleine Familie zu gründen. Es ist also nichts Ungewöhnliches, wenn Sie einmal einem Schwanenstamm auf einer Landstraße den Weg frei machen. Es sei denn, sie überqueren den Himmel über Ihrem Kopf!

Es schwebt für sie! 🦅

Sie sind groß, sie sind schön und sie haben Hunger! Wenn du Turmfalken, Sperbern, Bussarden oder Habichten begegnest, sind sie wahrscheinlich auf der Jagd und halten Ausschau nach ihrer nächsten Beute. Die Spezialität dieser Raptoren? Das Schweben, das es ihnen ermöglicht, ihren Kopf zu fixieren und so ihren zukünftigen Imbiss am Boden besser ausfindig zu machen.

Ihre Touristeninformation berät Sie…

.

Möchten Sie sich die ganze Welt aus der Nähe ansehen? Dann gehen Sie zum Office und buchen Sie Ihren Spaziergang durch die Sümpfe. Eine Stunde mit den Vögeln der Bucht ist ziemlich cool 🦉

.

Psst…. Sie können sie auch bei Ebbe entdecken. Das geht den ganzen Sommer über in Les Boucholeurs. Nehmen Sie die Kleinen mit!

.

Entdecken Sie die Vögel der Baie d’Yves

.

Meerseite 🕊️

Die Litoral gräbt auch! Fragen Sie die Rotkopfmöwen, Gullys und andere Sanderlinge, die lautstark auf dem Vorgebirge patrouillieren. Über ihre Mahlzeit wird schnell entschieden, da sie Onnivoren sind. In Châtelaillon ist alles gut!