Siehe Fotos (4)
Christaufil

Exposition Art et Créations 2024 à l'espace Carnot

Kulturell, Ausstellung, Kunstgewerbe, Textilindustrie, Dekoration, Basteln, Plastische/grafische Künste, Design, Malerei, Bildhauerei, Keramik Um Châtelaillon-Plage
  • Ausstellung 2024 Mode und Deko im Espace Carnot von dem lokalen Designer-Kollektiv Art et Créations: Malerei, dekorierte Schieferplatten, Raku-Keramik aus Sandstein, Reisetagebücher, Textilkunst, Schmuck...

  • Mode- und Deko-Ausstellung im Espace Carnot, die von dem lokalen Designer-Kollektiv Art et Créations veranstaltet wird: Malerei (Acryl, Aquarell und Collagen), dekorierte Schiefertafeln, Raku-Keramik aus Sandstein, Reise- und Zeichenbücher mit japanischen Einbänden, Textilkunst (Quilt, Greifbälle...), bestickter Schmuck (Knöpfe, Perlen, Spitzen).

    Handarbeit begleitet Monique Chiabergi seit ihrer Kindheit. Sie ist ein Allroundtalent, aber die Textilkunst ist ihr am liebsten. Das Spiel mit...
    Mode- und Deko-Ausstellung im Espace Carnot, die von dem lokalen Designer-Kollektiv Art et Créations veranstaltet wird: Malerei (Acryl, Aquarell und Collagen), dekorierte Schiefertafeln, Raku-Keramik aus Sandstein, Reise- und Zeichenbücher mit japanischen Einbänden, Textilkunst (Quilt, Greifbälle...), bestickter Schmuck (Knöpfe, Perlen, Spitzen).

    Handarbeit begleitet Monique Chiabergi seit ihrer Kindheit. Sie ist ein Allroundtalent, aber die Textilkunst ist ihr am liebsten. Das Spiel mit Stoffen und Fäden bereitet ihr unendliches Vergnügen. Entdecken Sie ihre Welt.

    Marie Claude Berger, die beruflich mit Tanz zu tun hatte, wollte nach ihrer Pensionierung unbedingt eine künstlerische Tätigkeit ausüben. Daher begann sie vor zehn Jahren mit dem Aquarellieren. Aquarellmalerei
    bedeutet, mit Wasser und Farben zu spielen. Sie hat gelernt, nacheinander zu lavieren, Halos auszunutzen, "darauf zurückzukommen", Fehlschläge zu akzeptieren und neu anzufangen....

    Agnès Lacoste zeigt uns ihre fröhliche Art der Bearbeitung von Sandstein in Raku, einer uralten japanischen Emaillierungstechnik, mit ihren Farben, Formen, Drucken und einzigartigen und originellen Kreationen.

    Christine Turpin fertigt unter dem Namen Christaufil Schmuck und Modeaccessoires aus Knöpfen an, die sie mit Perlen, Spitzen und buntem Papier zu Anhängern verkleidet,
    Broschen, Ringe und zarte Manschetten verwandelt. Sie spielt Ihnen auch mit den Farben der Perlen und dem Licht des Glases in schönen Hängeleuchten für Ihr Zuhause.

    Die Notizbücher von Frédérique Gobet werden Sie auf Reisen schicken: Zeichen-, Aquarell-, Schreib- oder Collagenbücher, die schöne Papiere mit japanisch anmutenden Einbänden vereinen und verbinden.

    Mit ihren Bildern huldigt Karine Bouffet dem Universum, indem sie die Acrylfarben mit den Materialien in einem Lichtballett vereint. Ihre Worte schreiben sich ein, um das Bild zu verstärken und den anderen zu einer Reise einzuladen, die von Emotionen, Austausch und Stille durchdrungen ist.

    Madeleine Portier arbeitet mit Acrylfarben nach der Pouring-Methode, mit der sie nach ihren Empfindungen spielt. Sie präsentiert uns sehr farbenfrohe Schieferbilder, die Ihre Innen- und Außenräume schmücken werden.

    Die Bilder von Anouk Missoum sind Räume, die sich aus Materialien, Collagen, Farben, Linien und Formen zusammensetzen. Es gibt in einem abstrakten Werk nichts zu verstehen, nur eine Beziehung von ihr zu uns, emotional... eine sinnliche Verbindung in einem besonderen Moment.

    Eine Reihe schöner Kreationen, die einen Umweg wert sind!

    Vom 15. bis 21. April 2024
    Öffnungszeiten: Montag, 15. April von 14H bis 18H.
    dann Dienstag bis Sonntag von 10H bis 18H

    Erfahren Sie mehr über die künstlerische Welt des Kollektivs Art et créations.
    TEL: 06 41 68 21 73
    @: christaufil@gmail.com
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Zugänglichkeit
    • Zugänglich mit Rollstuhl ohne Hilfe
    • Durchfahrbreite mindestens 90 cm
    • Standort, Gebäude vollständig zugänglich
  • Dienstleistungen
    • Haustiere akzeptiert
Zeitplan
  • vom 15. April 2024
    bis zum 21. April 2024
  • Montag
    10:00 - 18:00
  • Dienstag
    10:00 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 18:00
  • Sonntag
    10:00 - 18:00