Siehe Fotos (3)
Concert David Kadouch

Festival Ondes Classiques - Récital de Piano David Kadouch

Kulturell, Freizeit und Unterhaltung, Festival, Veranstaltung, Klassische Musik Um Châtelaillon-Plage
20 Volle Preis
  • Klavierabend von David Kadouch, "Les musiques de Madame Bovary" in der Kirche von Châtelaillon-Plage im Rahmen des Festivals Ondes Classiques 2024.

  • Konzert am Samstag, den 27. Juli 2024 um 19.00 Uhr in der Kirche Ste Madeleine in Chatelaillon-Plage im Rahmen des Festivals Ondes Classiques de La Rochelle.

    Auf dem Programm stehen :
    Die Musik von Madame Bovary
    Die Verbindung zwischen Musik und Literatur hat David Kadouch schon immer sehr inspiriert. Der Pianist wollte sich die Musik vorstellen, die Emma Bovary während ihres kurzen Lebens hätte hören können, und beschwor dabei die oft vergessenen Komponistinnen aus Flauberts Zeit...
    Konzert am Samstag, den 27. Juli 2024 um 19.00 Uhr in der Kirche Ste Madeleine in Chatelaillon-Plage im Rahmen des Festivals Ondes Classiques de La Rochelle.

    Auf dem Programm stehen :
    Die Musik von Madame Bovary
    Die Verbindung zwischen Musik und Literatur hat David Kadouch schon immer sehr inspiriert. Der Pianist wollte sich die Musik vorstellen, die Emma Bovary während ihres kurzen Lebens hätte hören können, und beschwor dabei die oft vergessenen Komponistinnen aus Flauberts Zeit herauf.

    Über den Künstler :
    David KADOUCH
    Pianist

    David Kadouch, geboren 1985, studierte bei Odile Poisson am CNR in Nizza, dann am CNSM in Paris bei Jacques Rouvier, bei Dmitri Bashkirov an der Reina-Sofia-Schule in Madrid und vervollkommnete seine Ausbildung bei großen Pianisten wie Murray Perahia, Maurizio Pollini, Maria-Joao Pires und vielen anderen. Bereits im Alter von 13 Jahren trat David in renommierten Konzertsälen auf: Tschaikowski-Konservatorium in Moskau, Metropolitan Hall in New York. Er ist Preisträger der ADAMI und der Stiftung Natixis Banque Populaire, wurde bei den Victoires de la Musique 2010 als "Révélation Jeune Talent" und bei den Classical Music Awards 2011 als "Young Artist of the Year" ausgezeichnet. David Kadouch ist häufig Gast bei renommierten Festivals in Frankreich (Roque d'Anthéron, Aix, Menton, "La Folle Journée" in Nantes) und im Ausland (Gstaad, Montreux, Verbier). Er tritt regelmäßig in der Kammermusik mit Partnern wie Edgar Moreau, Renaud und Gautier Capuçon, um nur einige zu nennen, sowie mit den Quatuors Ebène, Modigliani, Quiroga und Ardeo auf. Außerdem ist er als Solist bei vielen großen und renommierten Orchestern auf der ganzen Welt zu Gast. Seine 2019 veröffentlichte CD "Révolution" wurde mit dem Choc Classica ausgezeichnet. Seine letzte Veröffentlichung im Jahr 2022 bei Mirare wurde von der Kritik weitgehend gelobt: Les Musiques de Madame Bovary.

    Das gesamte Programm des Festivals Ondes Classiques auf der Website: www.billetweb.fr/pro/oc2024
  • Gesprochene Sprachen
Preise
Zahlungsart
  • Scheck
  • Bar
  • der 27. Juli 2024
  • Erwachsene
    20 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 27. Juli 2024 Um 19:00