Siehe Fotos (2)
img-name-mising

Les égarés du littoral par Les Établissements Lafaille - Transhumances littorales

Kulturell, Festival, Veranstaltung, Komik, Straßentheater Um Châtelaillon-Plage
  • Ein schickes, schockierendes, burleskes Duo, das sich wie ein roter Faden durch das Festival Transhumances littorales (14. Mai bis 15. Juli) zieht.

  • Weder am richtigen Ort noch zur richtigen Zeit versuchen die beiden verirrten Entdecker, in dieser wildesten aller Küstenregionen zu überleben. In unseren Landschaften suchen sie mit kindlicher Energie nach dem Horizont, dem Weg eines Versprechens, vielleicht dem des Ozeans. Ihr Epos ist eine Transhumanz, eine endlose Reise. Indem sie ihre Wanderungen von Gemeinde zu Gemeinde verfolgen, laden sie uns ein, dem Faden zu folgen, den sie durch unsere Räume spinnen. Ihre epische Kühnheit schlägt...
    Weder am richtigen Ort noch zur richtigen Zeit versuchen die beiden verirrten Entdecker, in dieser wildesten aller Küstenregionen zu überleben. In unseren Landschaften suchen sie mit kindlicher Energie nach dem Horizont, dem Weg eines Versprechens, vielleicht dem des Ozeans. Ihr Epos ist eine Transhumanz, eine endlose Reise. Indem sie ihre Wanderungen von Gemeinde zu Gemeinde verfolgen, laden sie uns ein, dem Faden zu folgen, den sie durch unsere Räume spinnen. Ihre epische Kühnheit schlägt uns vor, aus den Entfernungen zwischen den Städten und Dörfern ein gemeinsames Land zu machen, das unendlich erstaunlich und unendlich nah ist.
    Die unbekannten Räume, das Geheimnis und die Unendlichkeit sind dort, wo man sie am wenigsten erwartet.
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Zugänglichkeit
    • Leistungen angepasst für Hörgeschädigte
Zeitplan
Zeitplan
  • der 7. Juli 2022 von 20:10 bis 20:40