couple-chatelaillon-agence-les-conteurs-57.jpg
©Gregory Cassiau

Châtelaillon mit dem Zug, dem Fahrrad oder zu Fuß: die schöne Idee

Das Auto ? Wir verzichten an diesem Wochenende darauf! Wenn wir den Kofferraum öffnen, dann den mit den Schätzen des Ferienortes. Ruhe, Abschalten vom Alltag und eine geschützte Umgebung: das ist unbezahlbar. Und wenn man bremst, dann nur, um sich besser tragen zu lassen… Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Zug, Châtelaillon hat noch nicht aufgehört, Ihnen Gutes zu tun! 🌿

# 1

Châtelaillon mit dem Zug

Ferien auf gutem Weg!

Wir kommen! 🎟️

Kommen Sie aus Paris, Poitiers oder Tours? Entscheiden Sie sich für eine Hinfahrt mit dem TGV in Richtung La Rochelle :

🚝 Paris ➡️ La Rochelle: 3h.

🚝 Bordeaux ➡️ La Rochelle: 2 Std.

🚝 Nantes ➡️ La Rochelle: 2 Std.

Um Châtelaillon-Plage zu erreichen, springt man anschließend in einen TER. 7 Minuten Fahrt mit Blick aufs Meer: Die Kinder werden nicht einmal Zeit haben, ungeduldig zu werden …

Châtelaillon, zwei Minuten Aufenthalt! Gute Nachrichten: Der Bahnhof liegt ideal im Zentrum des Ortes. Sobald Sie auf dem Bahnsteig angekommen sind, müssen Sie nur noch in aller Ruhe zu Ihrer Unterkunft zurückkehren. Sie haben Ihre Unterkunft noch nicht gefunden? Dann schauen Sie sich doch mal um hier.

Wir gehen wieder los! 🎫

Die weiße La Rochelle ansteuern, um Frühlingsluft zu schnuppern. Man stellt sein Fahrrad in den Zug und fährt entlang der Küste bis zum Bahnhof. 500 Meter weiter sind Sie im Stadtzentrum, in der kühlen Atmosphäre des Hafens. Sie haben die Wahl, ob Sie mit dem Shuttle oder dem Bus über die Brücke zur Île de Ré fahren möchten.

Wir erforschen! 🎒

➡️ Rochefort und sein Fort Boyard (15 Min. entfernt).

➡️ Saintes und sein römisches Erbe (in 30 Min.)

➡️ Bordeaux und sein berühmter Wasserspiegel (1,5 Std. entfernt).

Psst: Raten Sie mal! La Rochelle könnte bis 2040 der erste französische CO2-freie Ballungsraum werden. Wir drücken Ihnen die Daumen! 🤞🏻

# 2

Châtelaillon mit dem Fahrrad

Aufgeblasen!

Um den Ort von Nord nach Süd zu erkunden, wählt man die Freiheit mit einem gut ausgestatteten Zweirad. Sie möchten lieber mieten? Unsere drei Experten schwingen sich in den Sattel :

Lust, das Leben in Gelb zu sehen? Nichts leichter als das mit den Selbstbedienungsfahrrädern von Yélo! Bezahlen Sie (eine Kleinigkeit), leihen Sie es aus und fahren Sie schneller als der Blitz. Sie finden sie vor allem im Office de Tourisme und in der Nähe des Bahnhofs. Auf geht’s zu den schönsten Ausflügen!

Der gute Plan: Einige Hotels stellen Ihnen während Ihres Aufenthalts Fahrräder zur Verfügung. Wie sieht es mit Ihrem aus?

# 3

Châtelaillon zu Fuß

Grüner die Stadt

Châtelaillon mit dem Zug ist gut, aber nichts kann einen echten Spaziergang unter der Sonne ersetzen, um den Charme der Jahreszeit zu genießen. Flanieren, schlendern, durch die Gegend streifen: Jeder Vorwand ist gut, um seine Koffer abzustellen und im Ort zu strahlen…

<