img-name-mising

Louis XVI.fr

Kulturell, Veranstaltung, Theater Um Châtelaillon-Plage
  • Auf der Bühne von Beauséjour rumort die Revolution mit Patrick Sébastiens verrücktem Theaterstück "Louis XVI.fr" am Freitag, den 17. Juni 2022 um 20:30 Uhr.

  • LOUIS XVI.de
    Die Vorstellung vom Samstag, 22. Januar 2022 um 20:30 Uhr wird auf Freitag, 17. Juni 2022 um 20:30 Uhr auf der Bühne von Beauséjour verlegt.
    Bereits gekaufte Plätze für Samstag, den 22. Januar, behalten ihre Gültigkeit.
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Rezeption von Beauséjour 05 46 30 49 50.

    ----------------------------------------------

    Vierzehnter Juli 1789, im Palast von Versailles.

    Und um diesen denkwürdigen Tag zu beginnen, ein explosiver Cocktail....
    LOUIS XVI.de
    Die Vorstellung vom Samstag, 22. Januar 2022 um 20:30 Uhr wird auf Freitag, 17. Juni 2022 um 20:30 Uhr auf der Bühne von Beauséjour verlegt.
    Bereits gekaufte Plätze für Samstag, den 22. Januar, behalten ihre Gültigkeit.
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Rezeption von Beauséjour 05 46 30 49 50.

    ----------------------------------------------

    Vierzehnter Juli 1789, im Palast von Versailles.

    Und um diesen denkwürdigen Tag zu beginnen, ein explosiver Cocktail. Zwischen einer feministischen Königin, einer befreiten Frau der 80er Jahre, die "Autorität und Charme vereint hat" und sich scheiden lassen will, einer gelehrten Dienerin, einem kriecherischen und feigem Berater und einer launischen Muse der Sansculotten aus Marseille ist der König von den Ereignissen ein wenig überfordert und läuft Gefahr, den Kopf zu verlieren...!
    Dazu kommen noch ein paar Tropfen Aktualität zwischen den Gelbwesten, Twitter, BFM und den Feu de l'amour.

    Servieren Sie es kühl! Ein erfrischendes und völlig verrücktes Stück, in dem das Lachen bei jeder Zeile zischt. Ein völlig verrückter und abgehobener Humor, der jedoch alle Finesse besitzt. Eine Revolte? Nein, eine Revolution!
    Ah, es wird gelacht, es wird gelacht, es wird gelacht!

    Ein Stück von Patrick Sébastien

    Mit Patrick Sébastien, Virginie Pradal, Geneviève Gil, Fred Vastair und Jeanne-Marie Ducarre

    Regie: Olivier Lejeune assistiert von Cyril LejeuneBühnenbild : Pauline Lejeune

    Musik und Geräusche: Frédéric Chateau
  • Gesprochene Sprachen
Preise
Zahlungsart
  • Kreditkarte
  • Scheck
  • Bar
  • der 22. Januar 2022
  • der 17. Juni 2022
  • Erwachsene
    Von 33 € bis zu 35 €
  • Kinder
    33 €
  • Student
    33 €
  • Erwachsene
    Von 33 € bis zu 35 €
  • Kinder
    33 €
  • Student
    33 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 22. Januar 2022 Um 20:30
  • der 17. Juni 2022 Um 20:30